Trainingslager im Naturresort Tannenhof RLP

Wir blicken zurück auf ein spannendes Wochenende, denn nach und nach entwickeln wir uns zum Trainingslager für Nachwuchssportler.

Warum? Am vergangenen Samstag wurde im Naturresort tannenhof das U19 Bundesliga Team „Dr. Joseph Billigmann p/b Christian Knees“ öffentlich vorgestellt. Dabei fand die Präsentation des Teams durch Radiomoderator Dirk Köster vor rund 50 geladenen Gästen in den Tagungsräumen des Hotels statt.

Mit Start und Ziel am Naturresort tannenhof absolvierten im Anschluss an die Teampräsentation Christian Knees und die Fahrer ein dreieinhalbstündiges Straßentraining. Hiernach erfolgten Trainingseinheiten zur Regeneration- und Stabilisierung. Zum Abschuss des Tages referierte Christian Knees über Themen des Radsports.

Dank der tollen Lage, direkt am Waldrand, können wir den Sportlern optimale Bedingungen bieten. Im Hotelpark kann an einer nach neuesten Standards entwickelten Calisthenics-Anlage trainiert werden, die nahegelegenen Wege laden zum Wandern, Rennrad und Mountainbike fahren ein. Das ganzheitliche Angebot wird durch die Küche des hoteleigenen Restaurants „anton’s“ abgerundet. Hier werden abwechslungsreiche Gerichte, die unter anderem auf die Bedürfnisse gesundheitsbewusster Gäste und Sportler abgestimmt sind, serviert.

Für umliegende Vereine bietet sich das Naturresort tannenhof, auch aufgrund seiner zentralen Lage in unmittelbarer Nähe der A3 an. Zahlreiche Sportmöglichkeiten, wie zum Beispiel Schwimmen, Tennis oder der Kunstrasenplatz in Großmaischeid, bieten eine optimale Trainingsumgebung für unterschiedlichste Sportarten und Interessengebiete. Insbesondere die abwechslungsreiche Streckengestaltung durch den vorderen Westerwald hat das U19 Bundesligateam und Christian Knees sehr motiviert.